Direkt zum Inhalt

eKomi Siegel Sicher einkaufen   header phone icon +49 (0) 7531 - 8029 655   header versand icon kostenloser Versand

IKEA Hacks, Wohntrends

Homestory: Küche aufpeppen - aus nüchtern weiß mach schillernd bunt

Küchen-Umgestaltung mit Designfolien

Vereinte #creartist-Power: Zusammen mit meiner Mitbewohnerin Franzi haben wir unserer WG-Küche aufgemöbelt. Vor allem Franzi, die übrigens das erste Mal mit creatisto Folien geklebt hat, hatte den Anblick unserer nüchtern wirkenden WG-Küche satt: Denn nächste Woche möchte sie zusammen mit ihrer besten Freundin gemütlich in der eigenen Wohnung brunchen, um die bestanden Prüfungen zu feiern. Doch irgendwie dominiert mehr der Eindruck einer kahlen Jugendherberge als Wohlfühlatmosphäre. Das soll sich jetzt ändern! Schnell fährt Franzi ihren Laptop hoch und surft sich durch www.creatisto.com – praktischerweise gibt es da sogar den IKEA Wandklapptisch NORBERG im Programm und Fliesenfolien in der passenden Größe. Die Wahl des perfekten Designs ist gar nicht so einfach: etwas aus der neuen schicken Herbstkollektion? Oder die verträumten Water Color Flowers? Fast, Water Color ist schonmal gut, Franzi entscheidet sich für die Watercolorstripes, da die so gut zum farbenfrohen Design von Besteckuhr und der Hippie-Lampe passen.

Blumenlampe und Besteckuhr

Ein paar Tage später klingelt der Postbote und hat unsere Folien im Gepäck. Franzi freut sich: endlich kann die Verschönerungsaktion losgehen, denn mittlerweile sind es nur noch ein paar Tage, bis ihre beste Freundin extra aus Hamburg vorbei kommt.

Aufbringen der Fliesenfolien

Wie in der beigelegten Aufbringanleitung beschrieben, reinigt sie zuerst die Fliesen gründlich. Um ein wenig für den großen Tisch zu üben, beginnt sie mit dem Aufkleben der kleinen Fliesenaufkleber. So viel Übung braucht man aber doch nicht, so im Nachhinein betrachtet:

"Super, ich hätte nicht gedacht, dass es tatsächlich so einfach ist: abziehen, positionieren, aufkleben und ausstreichen. Ich bin wirklich positiv überrascht, ich hatte mich schon auf eine Fieselei eingestellt."

Franzi bringt die Fliesensticker an

Die Tischfolie

Nach ein paar Handgriffen sitzen alle Fliesensticker am richtigen Platz und es kann dem weißen IKEA-Klassiker an den Kragen gehen: Da ein Wandklapptisch ja bekanntlich klappbar ist, ist die Folie zweigeteilt. Zuerst bringt Franzi den schmäleren Streifen auf, bevor auch der Rest des Tisches sein Make-over erhält. Inspiriert von den leuchtenden Farben der Küche sucht sie schnell noch die passende Dekoration hervor. „Davon haben wir nämlich mehr als genug“, lacht die Studentin.

Tischfolie für Wandklapptisch

Das Ergebnis

Wir sind stolz auf unsere neue alte Küche: die weichen Wasserfarbenstreifen strahlen Unbeschwertheit aus, das nüchterne Weiß wurde endgültig unter den Designfolien verbannt und die Gebrauchsspuren am Fliesenspiegel gehören der Vergangenheit an. Da steht einem gemütlichen Sonntagsbrunch mit der besten Freundin ja nichts mehr im Wege! Und auch für gemeinsame Koch-Abende haben wir jetzt endlich eine gemütliche Küche!

Folierter Tisch dekoriert

Fliesensticker Endergebnis

Kunterbunte Grüße aus Konstanz,

Lisa vom creatisto-Team


Kontakt

kontakt@creatisto.com

header phone icon +49 (0) 7531 - 8029 655

 


Newsletter

Newsletter abonnieren und 10 € Willkommensgutschein sichern.

Anmelden

Sichere Zahlung

BillsafePayPalSofortüberweisung
VisaMastercardVorkasse

Schneller Versand

Deutsche PostArrivaDHL

Sicher Einkaufen