Direkt zum Inhalt

eKomi Siegel Sicher einkaufen   header phone icon +49 (0) 7531 - 8029 655   header versand icon kostenloser Versand

IKEA Hacks, Wohntrends, DIY Ideen

Homestory: So wird aus einer nüchtern-weißen Kommode ein Designerstück

Blog: Kommode bekleben mit #creartist Luisa

Du vermutest, dass bei uns Mitarbeitern die komplette Wohnung von oben bis unten beklebt ist? Da liegst du genau richtig! In diesem Blogbeitrag will ich dir Einblick in mein kleines Reich gewähren und zeigen, wie aus meiner langweiligen, weißen Kommode ein Designerstück in Marmor-Optik wurde.

Hochwertige Marmor-Optik für meine Kommode

Um mein kleines WG-Zimmer noch individueller und stilvoller zu gestalten, habe ich beschlossen, meine weiße Kommode mit einer creatisto-Klebefolie zu bekleben. Es hat jedoch ewig gedauert, bis ich mich für ein passendes Design entscheiden konnte, denn mein Zimmer ist durch die türkisfarbene Wand und die vielen Pflanzen und Dekoartikel schon sehr bunt und chaotisch. Nach langem Überlegen habe ich mich für das Design „Marmor weiß unserer Herbstkollektion entschieden. Dieses ist durch seine überwiegend weiße Farbe schlicht und zurückhaltend, verleiht der Kommode jedoch gleichzeitig ein modernes und hochwertiges Aussehen – wer kann schon behaupten, eine Kommode aus Marmor in seinem WG-Zimmer stehen zu haben?

Auf die Folie, fertig, los!

Die Kommode wird mit einer Klebefolie in Marmor-Optik beklebt

Da für meine Kommode kein passender Zuschnitt vorhanden war, habe ich mir einen größeren Folienbogen bestellt. Diesen habe ich dann in folgenden Schritten ganz einfach auf meine Kommode angepasst:

Schritt 1: Als erstes habe ich den Folienbogen als Ganzes über die drei Schubladen geklebt. Durch dieses Vorgehen ergänzt sich das Muster am Ende perfekt!

Schritt 2: Anschließend habe ich die Folie glatt gestrichen, sodass alle Blasen verschwinden und die Folie auch an den Ecken fest sitzt. Dies geht mit unserem Folien-Rakel oder alternativ einem Lineal ganz einfach.

Schritt 3: Erst danach kommt der Feinschliff und die Schubladen werden herausgearbeitet, indem die Kanten mit einem Cutter nachgefahren werden. 
Tipp: Hält man den Cutter leicht schräg, so erzielt man einfacher gerade Schnitte. 

Die Kanten der Schubladen werden mit einem Cutter nachgefahren

Accessoires in Marmor-Optik

Da es bei der Inneneinrichtung immer schön ist, wenn sich Muster im Raum wiederholen, habe ich mit dem Rest der Klebefolie Blechdosen beklebt und als Stiftehalter umfunktioniert, wie es #creatistoBlogger Katha von Katastrophal.de vorgemacht hat. Hier kann man variieren, indem man entweder die komplette Dose beklebt, oder einen schmaleren Klebefolien-Streifen aufklebt, so dass noch silberne Ränder der Blechdose zu sehen sind. 

Blechdosen-Upcycling: mit Klebefolie beklebt werden sie zu Stiftehalter

Ich liebe das Ergebnis! Das Marmor-Design passt sich optisch perfekt der türkis-farbenen Wand an und meine Kommode sieht aus wie neu.

Liebe Grüße,

Luisa vom creatisto-Team

PS: Mehr Designs unserer Herbstkollektion findest du hier!

 


Kontakt

kontakt@creatisto.com

header phone icon +49 (0) 7531 - 8029 655

 


Newsletter

Newsletter abonnieren und 10 € Willkommensgutschein sichern.

Anmelden

Sichere Zahlung

BillsafePayPalSofortüberweisung
VisaMastercardVorkasse

Schneller Versand

Deutsche PostArrivaDHL

Sicher Einkaufen