Direkt zum Inhalt

eKomi Siegel Sicher einkaufen   header phone icon +49 (0) 7531 - 8029 655   header versand icon kostenloser Versand

Lieferung Weihnachten 2017

Wohntrends

Tipps & Tricks zum Folien Konfigurator

Designfolien Konfigurator Tipps

Unser Hund Chicco - der größte Möbelfolien Fan der Welt! :-)

Immer wieder bekommen wir in den letzten Tagen Dankes-E-Mails von Kunden, die sich über unseren Folien Konfigurator freuen, weil sie damit die Möglichkeit bekommen ihre Möbel mit eigenen Fotos oder Motiven dank unserer Möbelfolien völlig frei zu gestalten. In diesem Zusammenhang tauchen aber auch ab und an Fragen auf, was man beim Aufnehmen der Fotos beachten sollte, um die Qualität der Ergebnisse zu steigern. Oder in welcher Qualität bzw. welchen Dateiformaten die Bilder vorliegen müssen, um optimale Druckergebnisse zu erzeugen.

Was muss ich beim Fotografieren beachten, damit ich optimale Ergebnisse im Konfigurator für meine Möbelfolie oder Fliesenaufkleber erreiche?

Wenn du deine Möbel mit dem Folien Konfigurator umgestalten möchtest, solltest du darauf achten, dass deine Bilder optimaler Weise mit einer Spiegelreflexkamera gemacht wurden. Falls du keine Spiegelreflexkamera besitzt mindert das nicht zwangsweise die Qualität der Druckergebnisse wenn du die folgenden Punkte beachtest:

1. Achte beim Fotografieren darauf, dass dein Bild nicht verwackelt, d.h. unscharf abgebildet ist. Um dies zu vermeiden solltest du einen festen Stand haben und die Kamera mit beiden Händen gut festhalten.

2. Es empfiehlt sich die Belichtungszeit relativ kurz zu wählen. Wenn du Fotos mit einer längeren Belichtungszeit machen möchtest, dann kannst du dich zum Beispiel an ein feststehendes Objekt anlehnen um die Aufnahme nicht zu verwackeln.

3. Die besten Ergebnisse werden natürlich mit einem Stativ erzielt oder wenn du das Bild per Selbstauslöser, quasi berührungsfrei, auslöst.

Unsere Hilfestellung: Die Qualitätsampel im Online Konfigurator!

Für selbstgeschossene Fotos liegt die optimale Auflösung zwischen 100 und 150 dpi. Die Auflösung hängt hier natürlich von dem gewählten Möbel ab. Als Faustregel gilt: Je größer das Möbelstück desto größer sollte die Anzahl der Pixel sein.

Als Beispiel: Wenn du einen 15x15cm Fliesen Aufkleber selbst gestalten möchtest reicht eine Auflösung von 1.200x1.200 Pixeln. Bei einer Klebefolie für dein Expedit Regal ist eine Auflösung von ca. 3.000x3.000 Pixeln ideal für eine optimale Qualität.

Wir können aber auch kleinere Bilder optimal darstellen, um auch hier gute Druckergebnisse zu erzielen. Um dir hier eine Hilfestellung zu geben, haben wir bei dem Folien Konfigurator die creatisto Qualitätsampel für die Bildqualität eingeführt.

Folgende Anzeigefarben gibt es:

- Rote Anzeige: dein Bild hat eine eher schlechte Qualität! Verwende lieber ein anderes hochauflösenderes Bild!
- Gelbe Anzeige: dein Bild hat eine mäßige bis akzeptable Qualität!
- Grüne Anzeige: dein Bild hat eine gute bis sehr gute Qualität! Du brauchst dir keine Gedanken um die Druckergebnisse zu machen!

Welche Dateiformate kann ich in den Folien Konfigurator laden?

Für den Upload kannst du folgende Dateiformate verwenden:
- jpg- oder jpeg-Dateien
- gif-Dateien
- png-Dateien
- bmp-Dateien

Wir empfehlen jpg-Dateien für den Upload in den Folien Konfigurator.

Falls du sonst noch Fragen zu unserem Folien Konfigurator hast, darfst du uns natürlich auch gerne eine E-Mail schreiben oder einen Kommentar auf unseren Blog-Eintrag hinterlassen.

Wir wünschen dir viel Spaß beim „spielen“, designen und Möbel umgestalten oder Fliesen verschönern!

Herzliche Grüße,
Daniel vom creatisto Team


Kontakt

kontakt@creatisto.com

header phone icon +49 (0) 7531 - 8029 655

 


Newsletter

Newsletter abonnieren und 10 € Willkommensgutschein sichern.

Anmelden

Sichere Zahlung

BillsafePayPalSofortüberweisung
VisaMastercardVorkasse

Schneller Versand

Deutsche PostArrivaDHL

Sicher Einkaufen