Direkt zum Inhalt

eKomi Siegel Sicher einkaufen   header phone icon +49 (0) 7531 - 8029 655   header versand icon kostenloser Versand

FAQ Kategorie: Anwendung

Türen folieren: Wie beklebe ich meine Tür mit der Klebefolie?

Türen lassen sich mit den Klebefolien von creatisto schnell und einfach verschönern. Zu Beginn sollte die Tür von Staub und Schmutz gereinigt werden. Dann werden die oberen Ecken von der Trägerfolie gelöst und in den oberen Ecken der Tür positioniert. Wenn hier alles sitzt, streicht man die obere Kante leicht fest und beginnt den Rest der Trägerfolie von der Klebefolie zu lösen. Währenddessen wird die Klebefolie mithilfe eines Handtuchs, Rakels oder der Hand an der Tür festgestrichen – fertig!

Tisch folieren: Wie beklebe ich meinen Tisch mit einer Möbelfolie?

Tische lassen sich mit unseren Klebefolien denkbar einfach aufpimpen. Zu Beginn sollte der Tisch trocken und staubfrei sein, am besten wird er vor dem Aufbringen der Folie einmal gereinigt. Dann werden zwei Ecken am besten von der schmalen Seite von der Trägerfolie gelöst und auf dem Tisch passend positioniert. Diese dann leicht andrücken, genauso wie die Kante zwischen den Folienecken. Wenn hier alles passt, kann die Tischfolie langsam immer weiter von der Trägerfolie gelöst und auf dem Tisch leicht festgestrichen werden.

Kühlschrank bekleben: Wie geht das einfach und schnell?

Einen Kühlschrank mit Klebefolie bekleben geht schnell und einfach. Du kannst dafür entweder eine unserer Kühlschrankfolien oder einen Folienbogen benutzen, je nachdem wie die Maße deines Kühlschranks sind. Wenn du die Folie mit deinem Wunschmotiv vor dir liegen hast, fängst du an die oberen zwei Ecken von der Trägerfolie zu lösen und auf die oberen Ecken deiner gereinigten und trockenen Kühlschranktür zu kleben. Diese Ecken sollten wirklich passgenau sitzen, genauso wie die obere Kante. Hier die Folie am besten erst leicht andrücken und schauen, ob sie auch wirklich perfekt sitzt.

Badfliesen überkleben: Wie kann ich meine Badfliesen am einfachsten bekleben?

Badfliesen zu Überkleben ist sehr simpel. Zuerst müssen die Fliesen gereinigt, trocken und staubfrei sein. Anschließend kann der erste Fliesenaufkleber von der Trägerfolie abgelöst und die Ecken passend auf die zu beklebende Fliese aufgebracht werden. Wenn die Folie richtig positioniert ist, kann sie mit den Händen, einem Rakel oder eine Checkkarte glattgestrichen werden. Falls sich noch Luftbläschen unter der Fliesenfolie befinden, können diese ganz einfach mit dem Daumen zur Seite rausgestrichen werden. So werden auch alle anderen Fliesen beklebt und schon ist das neue Bad fertig!

Fliesen bekleben: Funktioniert das so einfach?

Fliesen lassen sich ganz einfach bekleben. Dabei kannst du genauso vorgehen wie beim Bekleben von Möbelstücken: Als erstes sollten die Fliesen gereinigt werden, damit kein Schmutz oder Staub unter den Fliesenaufklebern eingeschlossen wird. Anschließend kann die Fliesenfolie auf der Fliese positioniert und glattgestrichen werden. Schon erstrahlen Bad oder Küche in neuem Glanz!

Hier haben wir auch noch eine detaillierte Aufbring-Anleitung für dich.

Schränke bekleben: Wie foliere ich meinen Schrank am einfachsten?

Am besten kann man Schranktüren zu zweit folieren – schließlich sind Schränke oft ziemlich hoch. Die Türen sollten gereinigt und trocken sein, damit die Folie gut haftet und keine Staubkörner unter der Folie eingeschlossen werden. Am einfachsten ist es, mit den oberen zwei Ecken anzufangen und die Folie an der oberen Kante leicht anzudrücken. Dann einfach die Trägerfolie langsam entfernen und die Klebefolie gleichzeitig glattstreichen. Wenn alles perfekt sitzt, können die letzten kleinen Luftbläschen rausgestrichen werden. Schon erstrahlt der Schrank in neuem Glanz!

Möbel folieren: Wie geht das am einfachsten?

Am einfachsten funktioniert das Anbringen der Klebefolie, wenn das entsprechende Möbelstück gut gereinigt (schmutz- und staubfrei, trocken) ist. Wenn du dann die obere Kante von der Trägerfolie löst und die Ecken auf Spannung auf deinem Möbelstück platzierst, kannst du die Folie ganz einfach ausrichten und leicht andrücken. Jetzt nur noch nach unten feststreichen – fertig!

Hier haben wir auch noch eine detaillierte Aufbring-Anleitung für dich.

Kann ich die Folie nass verkleben?

Die bedruckten Folien können theoretisch auch nass verklebt werden. Allerdings ist es auf Grund der innovativen Entwicklung nicht notwendig die Folie nass zu verbekleben. Durch die spezielle Kleberstruktur kann die Folie mehrmals abgezogen werden, ehe sie vollständig haftet. Das macht ein Aufbringen im Nasszustand überflüssig.


Kontakt

kontakt@creatisto.com

header phone icon +49 (0) 7531 - 8029 655

 


Newsletter

Newsletter abonnieren und 5 € Willkommensgutschein sichern.

Anmelden

Sichere Zahlung

PayPalAmazon PaymentsSofortüberweisung
VisaMastercardVorkasse

Schneller Versand

Deutsche PostDHL

Sicher Einkaufen